Chaos perfekt in der Handball Regionsstaffel Männer

Basierend auf dem Bericht vom 10.04.2014 im Lokalsport Eichsfeld

 

HBV 98 Leinefelde nun doch Tabellenzweiter!

Das Chaos ist nun endgültig perfekt. Nach dem am 10.04. berichtet wurde das aufgrund der komplizierten Rechnerei, der SV Einheit 1875 Worbis II im Dreiervergleich den 2. Tabellenplatz belegt, kommt es nun zu einer überraschenden Wendung.

 

Das Spiel am 05.04.2014 HBV 98 Leinefelde gegen DSC Dransfeld, wurde vom Sportgericht mit 2:0 Punkten und 0:0 Toren gewertet, nach dem die Leinefelder eigentlich mit 23:29 verloren. Doch die Gäste aus Dransfeld haben einen gesperrten Spieler eingesetzt und somit wurde die Spielwertung geändert. Damit sind die Leinefelder nun mit 18:10 Punkten Tabellenzweiter und regulärer Aufsteiger in die Handballregionsklasse.

 

Die Stadtnachbarn vom SV Einheit 1875 Worbis II sind aufgrund des gewonnen direkten Vergleichs gegen die HSG Schon/Uslar/Wie. II nun Dritter vor der HSG. Wir bedanken uns trotzdem bei den Verantwortlichen des SV Einheit 1875 Worbis für die Gespräche basierend auf dem Tabellenstand vom 10.04 und dem damit verbunden Aufstiegsverzicht der 2. Männermannschaft und freuen uns in der kommenden Saison auf die Erfahrungen in der Regionsklasse.

Nächste Spiele

29.03.14

HBV

 

-

18:15 Uhr

Sch/Usl/W 2

Lorenz-Kellner-Schule, Lindenallee

37308 Heiligenstadt

-------------------------------------------

05.04.14

HBV

 

-

20:00 Uhr

Dransfeld

Lunaparkhalle Goethestr. 18

37327 Leinefelde

Besucherzähler HBV 98 Leinefelde e. V.