HBV 98 Leinefelde - HSG Schoningen/Uslar/W. 20:23 (14:11)

Unglückliche Heimniederlage

 

Im Dritten Saisonspiel verpassten die HBV Männer mit einer unglücklichen Niederlage in einer sehr gut gefüllen Lunaparkhalle den Sprung an die Tabellenspitze. Angetrieben von der sehr guten Stimmung in der Halle begannen die HBV Männer gegen den Favoriten sehr konzentriert und engagiert. Beim Stand von 4:3 ging man erstmals in Führung und sollte die Führung auch bis zur Halbzeit nicht abgeben. Die Abwehr stand in dieser Phase des Spiels sehr gut und auch in Angriff zeigten die Hausherren eine sehr gute Leistung. Beim 12:8 betrug der Vorsprung der HBV Männer sogar 4 Tore und mit 14 : 11 ging es in die Pause. Auch nach der Pause sah das Spiel der HBV Sieben zunächst noch sehr gut aus (17:14), doch dann kam der befürchtete Einbruch. Die Gäste stellte ihre Abwehr um und die HBV Männer kamen hiermit überhaupt nicht zurecht. Die eigene Abwehr stand nun auch nicht mehr sicher und ließ viele einfache Tore der Gäste zu. Im Angriff ließ die Chancenverwertung nun auch noch nach, so dass die Gäste Tor um Tor herankamen und beim 17:18 (48. Minute) in Führung gingen. Die Hausherren konnten noch zum 18:18 ausgleichen, doch dann gelang einfach nichts mehr (18:22). Obwohl die HBV Männer über 50 Minuten ihre beste Saisonleistung zeigten, standen sie am Ende mit leeren Händen da. Ein Sieg wäre hochverdient gewesen. Nun heißt es in den in diesem Jahr noch anstehenden zwei Spielen Punkte zu holen, um nicht gänzlich den Anschluss an die Tabellenspitze zu verlieren.

 

Es spielten: Clobes (TW), Franke (TW), S. Ernst , Liebergesell (2), Zahlmann (7), M. Ernst (3), Weide (2), Träger, Schnellhardt, Steinmüller (4), Stenzel (1), H. Schmidt (1), Kowalski

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Nächste Spiele

29.03.14

HBV

 

-

18:15 Uhr

Sch/Usl/W 2

Lorenz-Kellner-Schule, Lindenallee

37308 Heiligenstadt

-------------------------------------------

05.04.14

HBV

 

-

20:00 Uhr

Dransfeld

Lunaparkhalle Goethestr. 18

37327 Leinefelde

Besucherzähler HBV 98 Leinefelde e. V.