HBV 98 Leinefelde e.V. - HSG Göttingen 30:28 (11:12)

Saisonstart mit Heimsieg

 

Die Männermannschaft des HBV 98 Leinefelde startete mit einem verdienten Heimsieg in die Saison 2012/2012. Die HBV Männer gingen mit 1:0 in Führung und hielten die Führung zunächst (5:4, 9:8). Erst mit dem Halbzeitpfiff ging die HSG Göttingen das erste Mal in Führung (11:12). In der ersten Halbzeit offenbarten die Hausherren Schwächen in der Defensive, welche die Gäste - zu Glück - nicht ausnutzen konnten. Doch die Kabinenansprache von Spielertrainer René Schnellhardt zeigte zunächst keine Wirkung. Stattdessen fanden die Gäste mehr ins Spiel und setzten sich schnell ab (13:15, 14:18, 15:20). Doch dann ging ein Ruck durch die Mannschaft. Die Defensive stand und nötigte die Gäste zu vielen Ballverlusten und Fangfehlern, welche mit schnellen Tempogegenstößen bestraft wurden (17:21, 20:22, 22:22, 26:26). In der Schlussphase konnten sich die Hausherren mit drei Toren absetzen (29:26), was letztlich die Vorentscheidung brachte. An Ende gewannen die HBV Männer das von beiden Seiten sehr fair geführte Spiel verdient mit 30:28. Aus einer geschlossen Manschaftsleistung ragten Michael Ernst (7 Tore) und Sascha Steinmüller (9 Tore) heraus.

 

Es spielten: Clobes (TW), Franke (TW), Liebergesell (4), S. Ernst (1), Henning (1), M. Ernst (7), Weide (2), Schnellhardt, Genzel, Steinmüller (9), Stenzel (3), May (1), Schmidt (2)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Nächste Spiele

29.03.14

HBV

 

-

18:15 Uhr

Sch/Usl/W 2

Lorenz-Kellner-Schule, Lindenallee

37308 Heiligenstadt

-------------------------------------------

05.04.14

HBV

 

-

20:00 Uhr

Dransfeld

Lunaparkhalle Goethestr. 18

37327 Leinefelde

Besucherzähler HBV 98 Leinefelde e. V.